Unsere Sendungen

Hier klicken um zum Webradio von Radio Bonn/ Rhein-Sieg zu kommen

Am Donnerstag, den 18. August um 21:04 Uhr

Das neue Programm der VHS Bornheim/Alfter


In dieser Sendung wird das neue Programm der Volkshochschule Bornheim/Alfter für Herbst/Winter vorgestellt. Die Leiterin der VHS Annemarie Schwartmanns und die stv. Leiterin Rita Attanasio informieren im Gespräch mit Otto Ganser, dem Moderator der Sendung, über die vielfältigen Angebote, die auch ganz aktuelle Dinge, wie z.B. die Grundsteuerreform oder die Vorsorge in Katastrophenfällen berücksichtigen. 

 

Das Programm wird am Donnerstag, 18. August, von 21.04 bis 22.00 Uhr ausgestrahlt. Wie immer ist das Bürgerradio Studio Merten mit dem Vorgebirgsmagazin über Radio Bonn/Rhein-Sieg auf UKW 97,8 und 104,2 sowie auf weiteren Frequenzen zu hören.


Moderator der Sendung ist: Otto Ganser ( Studioleiter )
Durch die Sendung führt: Claudia Merkle

v. l.: Rita Attanasio, Annemarie Schwartmanns und Otto Ganser
Foto: v. l.: Rita Attanasio, Annemarie Schwartmanns und Otto Ganser


Am Donnerstag, den 01. September um 21:04 Uhr

Radiothema: Gewerbeschau „Bornheim live“ in Bornheim


In dieser Sendung gibt es viele Informationen zu „Bornheim live“, der Gewerbeschau in Bornheim, die am Samstag 3. und Sonntag 4. September in der Bornheimer City stattfindet. Im Studio sind vom Bornheimer Gewerbeverein der Vorsitzende Jörg Gütelhöfer, das Vorstandsmitglied Dr. Markus Reiz sowie Mitorganisator Lutz Persch, im Gespräch mit Otto Ganser, dem Moderator der Sendung.

Das Programm wird am Donnerstag, 1. September, von 21.04 bis 22.00 Uhr ausgestrahlt. Wie immer ist das Bürgeradio Studio Merten mit dem Vorgebirgsmagazin über Radio Bonn/Rhein-Sieg auf UKW 97,8 und 104,2 sowie auf weiteren Frequenzen zu hören.



Moderator der Sendung ist: Otto Ganser ( Studioleiter )
Durch die Sendung führt: Werner Groß-Heitfeld

v. l.: Lutz Persch, Jörg Gütelhöfer und Dr. Markus Reiz
Foto: v. l.: Lutz Persch, Jörg Gütelhöfer und Dr. Markus Reiz


  • Bei aktuellen Übertragungen von Radio Bonn/Rhein-Sieg kann es zu Verschiebungen unserer Sendungen kommen!